Über uns

Schonung der natürlichen Ressourcen

Wir stellen uns der Herausforderung, unser unternehmerisches Handeln mit einem umweltbewussten Einsatz von Rohstoffen und Energie sowie dem schonenden Umgang mit Boden, Wasser und Luft in Einklang zu bringen.

Das Umweltmanagement-System der RGM berücksichtigt daher alle Regelungen zur Einhaltung der Gesetze, Verordnungen und Normen des Umweltschutzes und sichert so die Entwicklung, Implementierung, Erfüllung, Bewertung und Aufrechterhaltung einer Umweltpolitik, die unseren eigenen und den Ansprüchen der Gesellschaft gerecht wird.

RGM verfolgt dabei den Ansatz eines integrierten Umweltschutzes. Bei der Entwicklung von Dienstleistungsprodukten, bei Verfahren der Materialbeschaffung, bei der operativen Leistungserbringung und der Inanspruchnahme von Dienstleistungen.

Wir stärken das Umweltbewusstsein unserer Mitarbeiter und führen zu Fragen des Umweltschutzes einen offenen Dialog mit allen gesellschaftlich relevanten Gruppen. Diesem hohen, selbstverpflichtenden Anspruch folgend hat sich die RGM im Jahr 2007 auf Basis der Norm DIN EN ISO 14001 zertifizieren lassen. Darüber hinaus ist die RGM Holding seit Oktober 2010 auch nach der Norm DIN EN 50001 zertifiziert, womit wir unseren Anspruch nach ökologisch und ökonomisch ausgewogenen Betreiberkonzepten unterstreichen.

Ihre Fragen zum Umwelt- und Energiemanagement bei der RGM beantwortet Ihnen unser Leiter Qualitätsmanagement Christoph Kaminski jederzeit gern: christoph.kaminski(at)rgm.de

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Erfahren Sie mehr

OK